Hallo! Du interessierst dich für die WINGS? Sehr gerne möchten wir Dir die wesentlichen Informationen über unsere Lerninitiative zukommen lassen.

 
Wir sind:
ein von Genia Lackey und Devon Graves gegründeter Verein.
Die Waldviertler INtegrative und Ganzheitliche Schulinitiative stellt die ganzheitliche, geistig-sittliche Persönlichkeitsentwicklung, sowie die Entfaltung des schöpferischen Potenzials des Menschen zum Wohle und zur Freude seiner Mitmenschen und der Natur in den Mittelpunkt. Dabei werden die Erkenntnisse der russischen und europäischen Erziehungs-, Bildungs- und Natur-Wissenschaften in Synthese gebracht. 
Seit 5 Jahren besteht nun die Lerninitiative WINGS, die Unterstützung für Eltern und junge Menschen beim freien Bildungsweg bietet. Davon findet der Inhalt bereits seit 2018 online statt.

 

Struktur:
Die Unterrichtsfächer werden weitestgehend übergreifend gestaltet. Dabei gibt es keinen altersbedingten Klassenverband. Die Gliederung bei den Hauptfächern erfolgt in VS und NMS.
Bei allgemeinen Projekten/Themen, Open Space usw. können immer alle Schüler (und nach Interesse auch Erwachsene) teilnehmen. Somit ist der Lernprozess nicht nur fächerübergreifend, sondern auch generationsübergreifend gestaltet und gewährleistet eine stärkere Verbindung zwischen verschiedenen Altersgruppen.
Jeder hat Zugriff auf den gesamten Inhalt aller Schulstufen. Somit kann auch jederzeit ein Defizit sehr gut nachgeholt werden oder aber auch bei Interesse ein Inhalt der höheren Schulstufen erarbeitet werden.
Die Eltern tragen wesentlich organisatorisch als auch inhaltlich bei, wodurch eine große Vielfalt entsteht. Ergänzend zu den Lehrern werden auch regelmäßig Experten miteinbezogen. Weiters stehen Mentoren für die Familien in kleinen Gruppen (regional) als wichtiger Pfeiler zur Verfügung. 
Die Hauptunterrichtssprache ist Deutsch, jedoch wird die Sprachbetrachtung durch Englisch und Russisch ergänzt. 
Gerne greifen wir immer wieder verschiedene Lernmethoden aus verschiedenen pädagogischen Ansätzen heraus, z.B. von Montessori, Rudolf Steiner, Methoden wie Würfelhaus usw. Dabei ist die Neugierde auf neue Möglichkeiten und vor allem Flexibilität das Wichtigste Prinzip. „Der Weg erschließt sich dem Gehenden“

Wir bereiten uns gemeinsam auf die Externistenprüfung vor und präsentieren die Inhalte mit Freude in den jeweiligen Schulen.
 
5 Grundpfeiler der Lernmodalität:

Online Plattform
Lernvideos zu den verschiedenen Themen - dient der Vertiefung und eigenverantwortlichem Lernen.
Die Videos ergeben sich aus vorhandenen Materialien, seien es Präsentationen der Kinder, Elternvorträge, Experten, seien es Lerneinheiten der Lehrer.
Diese sind in Rubriken eingeteilt und können einfach gefunden werden.
Durch den laufenden Schulbetrieb erweitern sich diese ständig.
 
Online Zoom Session (MO - DO)
für alle Schüler
Hier werden Hauptfächer/Themen mit Lehrern und Experten gemeinsam behandelt und erarbeitet.
Alles wird aufgezeichnet, und steht zum Vertiefen dauerhaft zur Verfügung.
Somit ergibt sich auch ein einfaches Potenzieren.

Open Space (wöchentlich)
Diese Einheit gestalten die Kinder und/oder Eltern. Dabei werden erarbeitete Themen präsentiert. Die Themen ergeben sich aus eigenen Interessen und ziehen sich über ALLE Themenbereiche.

Lernbegleiter/Mentoren 1 – 2x wöchentlich
achtsame Bezugsperson für Kleingruppe von 8 bis 12 Kindern
individuelle Begleitung
Interessen erkennen und stärken
Themen werden gemeinsam ausgearbeitet, individuelle Projekte, die wiederum beim Open Space allen präsentiert werden.
Angedacht ist eine regionale Zusammenführung, somit kann man sich auch leicht treffen und gemeinsam etwas unternehmen.
 
Vertiefungswochen 8–10 pro Schuljahr
Online zu speziellen Themen, dazu werden auch Experten eingeladen
davon 
wir bieten ca. 3  Wochen pro Schuljahr vor Ort Vertiefungen in Allentsteig:
ca. 2 Kreativwochen und ein Sommercamp (öffentliche Einrichtung der Gemeinde)

Vereinsbeitrag und Gebühren:

Einschreibungsgebühr €49 pro Schüler

Fördermitgliedschaft:
€135 für 1 SchülerIn pro Monat
€200 für 2 SchülerInnen pro Monat
€240 für 3 SchülerInnen pro Monat
(12 mal im Jahr zu entrichten)

Prüfungsanmeldungsgebühr  (Ende des Schuljahres) €72 pro Schüler/in
 

Wenn Du mit unseren Werten und Ansätzen konform gehst, dann fülle bitte das Anmeldeformular aus und ihr seid bei uns für eine Anmeldung vorgemerkt.

Wenn wir von unserer Seite die Anmeldung noch annehmen können, bekommst Du in Folge  von uns eine verbindliche, schriftliche Einschreibung.